12.3.2019

ARCHITEKT/IN als PROJEKTPLANER/IN

INDUSTRIELLE HOCHBAUPROJEKTE


Für den Standort Gera suchen wir ein engagiertes und erfahrenes Teammitglied in der Projektplanung für Gewerbe- und Industriebau.
 

Kennziffer 2015-PP-01
Standort Gera
Art der Stelle Festanstellung
Tätigkeitsbereich Projektplanung
Fachrichtung Architektur / Bauingenieurwesen


Mit anspruchsvollen Projekten im Industrie- und Agrarbau sind wir bundesweit und in Mitteleuropa erfolgreich.

Der Schwerpunkt unserer Leistungsvielfalt liegt im kompletten Projektmanagement, beginnend von der ersten Beratung über die Planung, Kalkulation, Genehmigung, Bauleitung bis hin zur Nachbetreuung des Bauprojektes.

Sie sind integriert in die Projektplanung und kooperieren mit Projektleitern, Bauleitern und Fachingenieuren. Sie betreuen das Bauprojekt in allen Planungsphasen, vorwiegend in der Leistungsphase 5. Sie sind dabei fest eingebunden in das Bauabwicklungssystem der Firma GRÅKJÆR.

 

Ihre vielfältigen Aufgaben als Projektplaner/in sind:

  • Entwicklung ganzheitlicher Lösungen für unsere Kunden in den Leistungsphasen
    1-5 der HOAI
  • LPH 1-3: Bauherrenkontakt und -beratung, Grundlagenermittlung, Konzepte, Entwürfe und Vertragspläne
  • LPH 4-5: Erstellung der Bauantrags- und Ausführungsplanung, Integration der Fachingenieurleistungen und Revisionsplanung

 

Das bringen Sie als erfahrene/r Architekt/in mit:

  • abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens Fachrichtung Architektur oder gleichwertig
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Entwurfs- und Ausführungsplanung anspruchsvoller Hochbauprojekte in den LPH 1-5
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sie verfügen über eine fachliche Qualifikation in der CAD-Planung und verweisen bereits auf einen Erfahrungsschatz in der Bauplanung (Hochbau) mit 3D-CAD-Anwendung.
  • CAD-Softwarekentnisse sind Voraussetzung: wünschenswert Allplan 2015 / 2016 oder AutoDesk Architecture oder AutoDesk Revit
  • selbstständige, qualitätsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

 

Das erwartet Sie:

  • ein moderner, innovativer Arbeitgeber mit einer Plattform für eine individuelle berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • ein hochmotiviertes Team in einem angenehmen, offenem Betriebsklima

 

Sie sind interessiert?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Gehaltsvorstellung und einer kurzen Auflistung Ihrer Referenzprojekte per Post oder E-Mail unter der Kennziffer 2019-AR-01.

 

GRAAKJAER GmbH
z.Hd. René M. Christensen
Goethestraße 1
07545 Gera
T/ +49 365 55 225 0
E/ graakjaer@graakjaer.de

 

 

Gråkjær A/S, Fabersvej 15, DK-7500 Holstebro  ·  Tlf. +45 96 13 55 55  ·  graakjaer@graakjaer.dk