RAS2020-KONZEPT


RAS2020 ist ein flexibles, modulares ringzirkulierendes Aquakultur System welches niedrige Betriebskosten mit einer geringen Umweltauswirkungen in sich vereint.

Die Konstruktion ist kompakt mit nur einer großen Tankstruktur, die jeweils nach Bedarf kleinere Segmente unterteilt werden kann.

Diese Lösung ist kostengünstiger und platzsparender zu bauen sowie zu betreiben. Im Gegensatz zu konventionellen Aquakulturen in den Meeren oder Seen sind die Umweltbelastungen und die damit verbundenen Auswirkungen auf Natur, Tier und Mensch auf ein  Minimum reduziert.

Die Technologie im RAS2020 Sytsme gewährleistet, dass insgesamt  99% des verwendeten Wassers im landbasierten Aquasystem gereinigt, aufgebarbeitet und wiederwendet wird. Das Ringdesign ermöglicht es zum Beispiel Lachse in voller Größe aufzuziehen und zu züchten.

Die Fische leben in einer kontrollierten Umgebung, in der Sie die bestmöglichen Rahmenbedingungen bekommen. Das RAS2020 bereitet das Wasser so auf damit die Qualität, der Sauerstoffgehalt, die Temperatur sowie die optimale Strömungsstärke ein optimales Wachstum und Tiergesundheit  gewährleistet ist.

Die automatische Futterdosierung ist so gezielt und individuell für jeden Wachstumsschritt einstellbar, dass die Futterrationen verringert werden können und die Futterverwertung gesteigert wird. Die Wasserqualität und die damit verbundene Tiergesundheit wird damit zusätzlich wesentlich verbessert. Der Einsatz von Antibiotika wird damit zusätzlich auf ein notwendiges Minimum reduziert. Der Zuchtfisch lebt gesünder.

Das RAS2020 ist damit eines der saubersten und nachhaltigsten Fischfarm-Konzepte der Welt.

Das Aquasystem RAS2020 kann zum Beispiel bis zu 1200 Tonnen Lachs pro Jahr produzieren, von etwa 100 Gramm bis etwa 4,5 kg Seefisch.
Weitere Zuchtfischarten sind Königsdorsch, Barsch, Forelle, Hecht, Barumundi oder Kobia .

Mehr Informationen über das patentierte RAS2020 System erhalten Sie von unserem Systempartner Krüger VEOLIA im beigefügtem 

► PDF-Download oder im Produktfilm VEOLIA.
 

Für diese Funktion müssen Cookies aktiviert sein. Um den Inhalt anzuzeigen, müssen Sie Cookies für Ihren Webbrowser aktivieren und/oder Cookies auf dieser Website akzeptieren. OK

Gråkjær A/S, Fabersvej 15, DK-7500 Holstebro  ·  Tlf. +45 96 13 55 55  ·  graakjaer@graakjaer.dk